Bloc Party „Octopus RAC remix“ ist MELT! Hymne 2012

Bloc Party sind nach zwei Jahren Pause endlich wieder live zu sehen, und zwar auf dem Melt! Um das zu feiern spendieren Bloc Party mit „Octopus“ die diesjährige Melt! Hymne 🙂

Die Single „Octopus“ erscheint offiziell am 24. August, simultan mit „Four“, dem vierten Studioalbum der Band. Damit markieren Bloc Party ihre fulminante Rückkehr auf die Bühne. „Das Album spiegelt den Sound von vier Musikern wider, die sich in einem Raum dem hingeben, was sie lieben und bestmöglich gemeinsam auf die Beine stellen können. Den Sound von uns vier könnte in anderer Konstellation nicht entstehen und ich bin stolzer auf das Resultat als jemals zuvor“, beschreibt Kele die Fertigstellung des Albums.

Die Melt! Festival Hymne 2012 ist ab Mittwoch den 11. Juli einen Monat lang über www.meltfestival.de/meltanthem2012 kostenlos als Download erhältlich.

Einen Vorgeschmack aufs Album gibt’s hier:

(via)

Beirut „The Rip Tide“

Beirut hat The Rip Tide zwar schon seit 2011 draußen. Jetzt kam aber ein wirklich sehenswertes Video dazu 🙂 Wie bisher alle Alben ist auch dieses äußerst hörenswert. Die markante Stimme Zach Condons gepaart mit Chanson, Polka und Balkan-Sound entführt einen regelmäßig auf Ausflüge und lässt das drumherum vergessen. Und das Video unterstreicht genau das noch mal.


(via kfmw)

The xx „Coexist“ neues Album

The xx veröffentlichen ihr zweites Album „Coexist“ am 07.09.2012 – endlich!
Ein Glück sind vorab schon ein paar noch unbenannte Songs mitgeschnitten worden und verkürzen so die Wartezeit. Ich kann mir das erste Album xx immer noch in Endlossschleife anhören und dem ersten Eindruck nach wird das bei dem neuen Album ähnlich sein. Der tumblr mthrfnkr hat angeblich 100 GBP für das Bootleg vom Battersea in London vom 18.05.2012 gezahlt, also ich finde, es hat sich gelohnt und freue mich schon auf Aufnahmen in Studioqualität!

Update:
Inzwischen ist die erste Single Angels ausgekoppelt worden. Yeah!