YellowSn0w 3.0 ist da, und heißt jetzt UltraSn0w

@MuscleNerd hat gestern getwittert, dass YellowSn0w inklusive Jailbreak der iPhone Firmware 3.0 spätestens am Dienstag 7:00 pm L.A. Zeit (4:00 Uhr Mittwoch bei uns) live präsentiert wird. Der Link zum Stream wird rechtzeitig getwittert.

FW 3.0 YellowSn0w vom Dev-Team Blog
http://blog.iphone-dev.org/

Damit sind die Zeiten der unzähligen Piggyback SIMs gezählt, und alle iPhone Classic und 3G User können nach Belieben die Netzbetreiber wechseln. Für das neue 3GS lässt sich noch nichts sagen.

Man kann jetzt übrigens auch ohne Sorgen auf iTunes 8.2 updaten, da der Jailbreak kompatibel ist. Dann verzichtet man zwar auf SSH-over-USB, aber dank OpenSSH kann man ja auch über Wifi auf das iPhone zugreifen

Inzwischen gibt es auch auf dem Dev-Team Blog einen passenden Eintrag dazu, indem auch nochmal die Tweets von MuscleNerd zusammengefasst wurden.

Spannend wird es nochmal für die deutschen Netzbetreiber passende *.ipcc Dateien zu bekommen, um MMS und Tethering benutzen zu können. Ich habe auf iPhone-notes eine vollständige Sammlung der Providereinstellungen gefunden. Die beziehen sich zwar alle auf die Beta der FW 3.0, sollten aber auch in der Final funktionieren. Auf der gleichen Seite findet man auch die Schritte zum Einspielen der ipcc Files, da sich das mit iTunes 8.2 etwas komplizierter als vorher gestaltet.
Update 17.06.09:
Es wird sollte am Freitag released werden, bis dahin gibt’s die Live Demo auf YouToube, los geht’s bei 2:00 min

Update vom 21.06.09:

Leider gab es mit dem neuen Pwnage Tool Schwierigkeiten, und der Release von UltraSn0w wurde erstmal ohne neues Releasedatum verschoben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.