7 seconds

Thomas D und die Telekom präsentieren das Video des größten Online-Chors. Aus vielen  Beiträgen ist dieses großartige Video entstanden.

Das Ergebnis sind über 11.200 Beiträge von Menschen aus ganz Deutschland, die Thomas D zusammengestellt und daraus den neuen Remix „Million Voices (7 Seconds)“ produziert hat. Neben dem „Million Voices“-Chorus wird das Bandmitglied der Fantastischen Vier in seinen Passagen durch ausgewählte Teilnehmer-Beiträge unterstützt. Die Online-Plattformen der Aktion (Facebook und Landingpage) besuchten rund eine halbe Millionen Interessierte mit 3,4 Millionen aufgerufenen Webseiten. Ferner nutzen über 24.500 Smartphone-Nutzer (iPhone und Android) die kostenlose „Voices-App“, über die man den Song einsingen konnte.

Auf http://voices.telekom.com/ kann man übrigens weiterhin Teil des größten Online-Chores sein und auch weiterhin beteiligen, denn gegen Ende des Jahres wird es noch einen neuen Zusammenschnitt geben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.